Neue Impulse. Neue Perspektiven.

Denkanstöße 2015
Anja Förster

Anstiftung zum Querdenken

Donnerstag, 26. Februar 2015

In Zeiten der Veränderung helfen die alten Muster nicht mehr. Dieser Vortrag ist ein leidenschaftliches Plädoyer für Menschen, die mutig vom Mainstream abweichen und ein mitreißendes Manifest für Querdenker, die tradierte Denkmuster erfolgreich hinterfragen. Anja Förster macht Mut, mit verstaubten Konventionen zu brechen und profitables Andersdenken zu praktizieren. Ihre Botschaft lautet: Sucht die Chance, nicht die Hindernisse! Macht, was Ihr liebt! Seid die erstklassige Version Eurer selbst und nicht die zweitklassige Version eines anderen!

26. Februar 2015, 19.15 – 21.00 Uhr
(Einlass: ab 18.30 Uhr, Gespräche mit der Referentin bis ca. 21.30 Uhr)

Anja Förster: Business-Querdenkerin, Unternehmerin, Bestsellerautorin

Anja Förster studierte in Deutschland und den USA Wirtschaftswissenschaften und war anschließend für die Unternehmensberatung Accenture tätig, in der sie Projekte in den Bereichen Human Performance sowie Change Management leitete. Heute lebt Anja Förster in Heidelberg und Frankreich und führt seit 2002 ihr eigenes Unternehmen. Als Vortragsrednerin war sie bisher in über 20 Ländern unterwegs und hat sechs Bücher veröffentlicht. Der Titel „Alles, außer gewöhnlich“ wurde als Wirtschaftsbuch des Jahres ausgezeichnet. Försters aktuelles Buch „Hört auf zu arbeiten“ stand insgesamt 25 Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

foerster-kreuz.com

Zur�ck zur �bersicht
Eine Vortragsreihe von Stuttgarter Zeitung und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen.
Mit freundlicher Unterstützung von