Neue Impulse. Neue Perspektiven.

Denkanstöße 2013
Matthias Vogelsang

Der Alpha-Wolf: Mit Vertrauen führen

Donnerstag, 07. März 2013

Der Wolf ist ein Lehrmeister für das Zusammenleben in großen Verbänden. Auch für die moderne Arbeitswelt können wir viel vom Leitwolf lernen. Sein Rudel kann nur überleben, wenn er die richtigen Prioritäten setzt, Ressourcen wirkungsvoll einteilt und den Zusammenhalt im Rudel organisiert. Matthias Vogelsang zeigt in diesem außergewöhnlichen Vortrag, wie Sie nach dem Vorbild eines Alpha-Wolfs Ihre Mitarbeiter erfolgreich führen und zu einem Hochleistungsteam machen. Und dabei nicht nur auf Ihren Verstand vertrauen, sondern auch auf Intuition und Empathie achten.

07. März 2013, 19.15 – 21.15 Uhr
(Einlass 18.30 Uhr, Gespräche mit dem Referenten bis ca. 22.00 Uhr)

Matthias Vogelsang: Wolfsforscher, Managementtrainer

Vor 17 Jahren begann Matthias Vogelsang, sich seinem Lebensthema, den Wölfen, zu widmen. Vom bekannten ungarischen Tiertrainer Zoltan Horkai lernte er alles über diese beeindruckenden Tiere. Mit ihm arbeitete er an verschiedenen Projekten mit ungarischen Universitäten und trainierte Wildtiere für Hollywoodproduktionen und  Dokumentationen. Heute widmet sich Matthias Vogelsang ausschließlich der Verhaltensforschung. Er lebt zusammen mit seinen Wolfsrudeln und hat viele Wölfe mit der Hand aufgezogen. An der ZFU International Business School in Zürich hat er einen Lehrauftrag für Führungstraining im Wolfsgehege.

www.wolfsliebe.de

Zurück zur Übersicht
Eine Vortragsreihe von Stuttgarter Zeitung und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen.