Neue Impulse. Neue Perspektiven.

Denkanstöße 2015
René Borbonus

Respekt – Ansehen gewinnen bei Freund und Feind

Donnerstag, 12. Februar 2015

Respekt setzt unglaublich viel Energie frei: Er macht Unternehmen erfolgreicher und Menschen nachweislich gesünder. Dennoch mangelt es oft daran. Um Respekt zu bekommen, muss man anderen auch Respekt entgegenbringen. Das ist meist schwerer, als man denkt. Wer gerade in kritischen Situationen respektvoll handeln will, muss einiges beachten. René Borbonus zeigt, wie Sie in beruflichen und privaten Auseinandersetzungen bestehen, ohne rücksichtslos oder egoistisch zu wirken, wie Sie angemessen Kritik äußern und überzeugend argumentieren.

12. Februar 2015, 19.15 – 21.00 Uhr
(Einlass: ab 18.30 Uhr, Gespräche mit dem Referenten bis ca. 21.30 Uhr)

René Borbonus: Kommunikationstrainer, Coach, Autor

Schon früh entdeckt René Borbonus seine Leidenschaft für Sprache: Seit seiner Lehre zum Bankkaufmann beschäftigt er sich in Theorie und Praxis mit überzeugender Kommunikation. Früh unternimmt er erste rhetorische Schritte als Hochzeitsredner, Moderator und Redenschreiber. Nach einer Tätigkeit bei einem Geldinstitut im Bereich Werbung und Öffentlichkeit studierte er Germanistik, Politik und Psychologie. 1997 beginnt er seine eigentliche Karriere in der Weiterbildung. Heute zählt Borbonus zu den führenden Spezialisten für professionelle Kommunikation im deutschsprachigen Raum. Er coacht Führungskräfte, Unternehmer und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auf dem Weg zu Ihrem persönlichen Auftritt.

rene-borbonus.de

Zur�ck zur �bersicht
Eine Vortragsreihe von Stuttgarter Zeitung und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen.
Mit freundlicher Unterstützung von